Krippenaustellung im Rathaus

Selbstgemacht, Veranstaltungen | 0 Kommentare

Die diesjährige Krippenausstellung im Sitzungssaal des Rathauses hat wieder unfassbare Schmuckstücke zu bieten.

Arthur Theuerkauf und Walter Schenk präsentieren wunderschöne, – nicht nur von den Beiden – selbstgebaute und einzigartige Krippen. 

Ich wollte, zugegeben, mal „kurz vorbeischauen“, konnte mich aber der Schönheit und dem Detailreichtum, der ausgestellten Stücke nicht entziehen.

Es für mich immer wieder faszinierend zu sehen, was Menschen mit ihren Händen erschaffen können und wie viel Ideenreichtum in die Arbeiten eingeflossen ist. 

Jedes Stück ist eine „andere Welt“ und egal, ob groß oder klein, die Details und das Gesamtbild ist überzeugend und geradezu umwerfend. 

Ich glaube nicht mal, das man ein „Fan“ solcher Krippen sein muss, um nicht trotzdem eine gewisse Begeisterung für diese handwerklichen Schmuckstücke zu empfinden.

Die Erbauer haben meinen allergrößten Respekt. Und in den Gesichtern der zahlreichen Besucher glaube ich, Ähnliches entdeckt zu haben.

 

Auch, wenn ich hier ein paar Fotos der Stücke zeigen darf, so ersetzt das nicht den Besuch der Ausstellung. Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen.  

Gelegenheit, euch diese tolle Ausstellung noch persönlich anzusehen, habt ihr noch zu den nachfolgenden Terminen:

Samstag, den 30.11.19

Sonntag, den 01.12.19

Samstag, den 07.12.19

Sonntag, den 08,12,19

jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr.

Für Gruppen können auch Besichtiugungstermine ausserhalb der o.g. Tage ausgemacht werden. Diese jedoch nur nach tel. Anmeldung.

 

KONTAKT:

Walter Schenk, 09303-500
Arthur Theuerkaufer, 09303-1041

Ein Beitrag von Redaktion

Mit freundlicher Unterstützung von 

Allfinanz Markus Friebe